Tennis WTA
Henin-Hardenne ist fit für Madrid

French-Open-Siegerin Justin Henin-Hardenne gibt bei den WTA-Championships der besten acht Tennisspielerinnen in Madrid ihr Comeback. Die Belgierin hatte verletzungsbedingt eine siebenwöchige Pause einlegen müssen.

Nach siebenwöchiger Verletzungspause wird French-Open-Siegerin Justin Henin-Hardenne bei den WTA-Championships der besten acht Tennisspielerinnen in Madrid ihr Comeback geben. Die Belgierin hat ihre Knieverletzung auskuriert und gab am Donnerstag den Veranstaltern ihre Zusage.

"Das Training war gut und ich bin bereit in Madrid teilzunehmen. Ich werde am Samstag Richtung Spanien aufbrechen", sagte Henin-Hardenne, die sich beim entscheidenden Fed-Cup-Doppel gegen Italien am 17. September verletzt hatte.

Die acht besten Spielerinnen der Saison 2006 spielen bei der am 7. November startenden Veranstaltung um ein Preisgeld von rund drei Mill. Dollar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%