Tennis WTA
Hingis-Comeback am 1. Januar

Beim Tennisturnier an der australischen Gold Coast wird Martina Hingis ab dem 1. Januar 2006 ihr Comeback auf der WTA-Tour feiern. "Ich freue mich sehr darauf, wieder Wettkampftennis zu spielen", sagte die 25-Jährige.

Zu Beginn des neuen Jahres wird Martina Hingis nach ihrem Rücktritt vor rund drei Jahren tatsächlich auf die Profitour zurückkehren. Die ehemalige Weltranglistenerste aus der Schweiz will beim Tennisturnier an der australischen Gold Coast ab dem 1. Januar 2006 wieder auf der WTA-Tour aufschlagen. "Ich freue mich sehr darauf, wieder Wettkampftennis zu spielen", sagte die 25-Jährige: "Ich habe mich besonders auf australischen Plätzen immer sehr wohl gefühlt."

Hingis hat in ihrer Laufbahn 40 Einzeltitel gewonnen, darunter fünf Grand-Slam-Turniere. Die gebürtige Slowakin hatte in den letzten Jahren ihrer aktiven Laufbahn immer wieder mit akuten Beschwerden an Füßen und Sprunggelenken zu tun. Sie bestritt ihr letztes Einzelmatch im Oktober 2002 in Filderstadt und erklärte im Februar 2003 ihren Rücktritt. Bei einem ersten Comeback-Versuch im Februar dieses Jahres unterlag Hingis im thailändischen Pattaya Marlene Weingärtner (Leimen) in drei Sätzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%