Tennis WTA
Kerber scheitert an Tschakwetadse

Der Höhenflug von Angelique Kerber beim WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch ist beendet. Im Viertelfinale unterlag die Kielerin der Russin Anna Tschakwetadse glatt mit 2:6, 2:6.

Die an Nummer drei gesetzte Russin Anna Tschakwetadse war im Viertelfinale des mit 175 000 Dollar dotierten WTA-Turniers im niederländischen 's-Hertogenbosch Endstation für die 19-Jährige Angelique Kerber. Die Kielerin verlor glatt in zwei Sätzen mit 2:6, 2:6.

Die letztjährigen Wimbledonfinalistinnen Justin Henin (Belgien) und Titelverteidigerin Amelie Mauresmo (Frankreich) bleiben bei der Generalprobe für die in der kommenden Woche beginnenden All England Championships weiter auf Erfolgskurs. Beide haben beim WTA-Turnier im englischens Eastbourne als Nummer eins und zwei der Setzliste das Halbfinale erreicht. Dort trifft Henin auf die Französin Marion Bartoli und Mauresmo auf die an Nummer drei eingestufte Russin Nadja Petrowa.

Im Viertelfinale setzte sich Henin 6:2, 6:2 gegen die Tschechin Nicole Vaidisova (Nr. 5) durch, und Mauresmo bezwang die Israelin Shahar Peer (Nr. 6) 6:3, 6:4. Völlig mühelos kam Bartoli (Nr. 8) mit 6:1, 6:0 gegen die Russin Jelena Dementiewa (Nr. 4) weiter, Mühe hatte nur Petrowa beim 6:7 (6:8), 7:5, 6:4 gegen die Österreicherin Sybille Bammer (Nr. 9).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%