Tennis WTA
Klösel scheitert in Stockholm - Grönefeld weiter

Licht und Schatten bei den deutschen Tennis-Damen in Stockholm. Während Anna-Lena Grönefeld nach einem 6:0, 6:2 über Iveta Benesova in der zweiten Runde steht, verlor Sandra Klösel 3:6, 6:7 gegen Anabel Medina Garrigues.

Anna-Lena Grönefeld hat beim WTA-Turnier in Stockholm problemlos die zweite Runde erreicht. Die Nordhornerin düpierte die Tschechin Iveta Benesova 6:0, 6:2 und trifft in der nächsten Runde auf die Bulgarin Tswetana Pironkowa. Sandra Klösel ist in der schwedischen Metropole indes in der ersten Runde ausgeschieden. Die deutsche Fedcup-Spielerin aus München musste sich der an Nummer eins gesetzten Spanierin Anabel Medina Garrigues mit 3:6, 6:7 geschlagen geben.

Für eine positive Überraschung aus deutscher Sicht sorgte Julia Görges (Wahlstedt), die sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte. Sie gewann ihr hart umkämpftes Erstrundenmatch gegen die Italienerin Maria Elena Camerin 7:5, 6:7 (5:7), 6:4 und trifft nun im Achtelfinale auf die Tschechin Klara Zakopalova.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%