Tennis WTA
Kritische Worte für Madrids Model-Balljungen

Beim Damen-Tennis-Masters in Madrid sorgen derzeit als Balljungen fungierende Männer-Models für reichlich Aufsehen. "Ich denke, dass sie nicht wissen, was sie auf dem Platz tun sollen", so Jelena Dementijewa kritisch.

Die als Balljungen eingesetzten männlichen Models werden beim Damen-Tennis-Masters in Madrid mit gemischten Gefühlen aufgenommen. "Ich denke, dass sie nicht wissen, was sie auf dem Platz tun sollen, weil sie die ganze Zeit nur den Spielerinnen zugeschaut haben", klagte die Weltranglisten-Achte Jelena Dementijewa. Die Models wüssten nicht, auf was sie sich eingelassen hätten, sagte die 25 Jahre alte Russin weiter.

Die Organisatoren hatten im vergangenen Jahr beim Masters erstmals knapp bekleidete weibliche Models als "Ballkinder" eingesetzt und waren für die neue Idee keinesfalls nur gelobt worden. Nationale Politiker warfen den Veranstaltern sexistische Motive vor und bemängelten, dass die Frau durch solche Maßnahmen wieder zum reinen Anschauungsobjekt degradiert werde. Deshalb waren in diesem Jahr Balljungen im Einsatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%