Tennis WTA
Lisicki nach Sieg über Arvidsson im Achtelfinale

Sabine Lisicki steht nach einem Drei-Satz-Sieg über Sofia Arvidsson im Achtelfinale des WTA-Turniers von Luxemburg. Tatjana Malek und Stephanie Gehrlein schafften die Quali.

Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Luxemburg einen erfolgreichen Auftakt hingelegt. Die Berlinerin setzte sich mit 2:6, 6:3, 6:4 gegen die Schwedin Sofia Arvidsson durch. Im Achtelfinale erwartet Lisicki entweder die an Nummer drei gesetzte Daniela Hantuchova (Slowakei) oder Pauline Parmentier (Frankreich).

Zuvor hatten Tatjana Malek (Bad Saulgau) und Stephanie Gehrlein (Karlsruhe) die Qualifikation für das Hauptfeld gemeistert. Malek besiegte die Südafrikanerin Chanelle Sheepers klar mit 6:3, 6:0 und trifft nun in der ersten Runde auf die an Nummer eins gesetzte Russin Jelena Dementiewa. Etwas mehr Mühe hatte dagegen Gehrlein, die Johanna Larsson aus Schweden mit 7:5, 2:6, 6:1 bezwang. Die Karlsruherin bekommt es nun mit der an Nummer fünf gesetzten Französin Amelie Mauresmo zu tun.

Anna-Lena Grönefeld greift erst am Dienstag ins Turniergeschehen ein. Auf die Nordhornerin wartet Yanina Wickmayer aus Belgien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%