Tennis WTA
Martina Müller unterliegt im Eröffnungseinzel

Martina Müller hat das Eröffnungseinzel beim Turnier in Stuttgart verloren und ist als erste von drei deutschen Spielerinnen ausgeschieden. Die Hannoveranerin unterlag Vorjahresfinalistin Tatiana Golovin 1:6, 1:6.

Schon im Eröffnungseinzel beim WTA-Turnier in Stuttgart ist die erste von drei deutschen Spielerinnen ausgeschieden. Martina Müller (Hannover) musste sich Vorjahresfinalistin Tatiana Golovin aus Frankreich in nur 44 Minuten mit 1:6, 1:6 geschlagen geben.

"Ich habe versucht, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Das ist mir nicht gelungen. Aber es ist keine Schande, gegen die Vorjahresfinalistin zu verlieren", meinte Müller.

Die 50. der Weltrangliste war ebenso mit einer Wildcard ins Hauptfeld von Stuttgart gerückt wie die weiteren deutschen Starterinnen Tatjana Malek (Bad Saulgau) und Julia Görges (Bad Oldesloe). Malek muss zum Auftakt gegen Titelverteidigerin Nadja Petrowa aus Russland antreten, Görges spielt gegen eine Qualifikantin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%