Tennis WTA
Mauresmo schlägt in Stuttgart auf

Beim WTA-Turnier in Stuttgart wird ab dem 2. Oktober auch Wimbledonsiegerin Amelie Mauresmo an den Start gehen. Die mit 650 000 Dollar dotierte Veranstaltug findet erstmals nicht in Filderstadt statt.

Nachdem nun auch Wimbledonsiegerin Amelie Mauresmo zum WTA-Turnier in Stuttgart (2. bis 8. Oktober) kommt, werden alle Halbfinalistinnen des Rasen-Grand-Slams am Start sein. "Sie hat uns am Rande von Wimbledon die Zusage gegeben", erklärte Turnierdirektor Markus Günthardt. Neben der Französin wollen auch Wimbledonfinalistin Justine Henin-Hardenne (Belgien) sowie die beiden Halbfinal-Teilnehmerinnen Kim Clijsters (Belgien) und Maria Scharapowa (Russland) in der Schwaben-Metropole aufschlagen.

Das mit 650 000 Dollar Preisgeld und einem Sportwagen des Titelsponsors dotierte Turnier findet nach dem Abschied von Filderstadt erstmals in der baden-württembergischen Landeshauptstadt statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%