Tennis WTA
Müller scheitert in Linz erneut in Runde eins

Endstation in der ersten Runde hieß es für die deutsche Tennisspielerin Martina Müller beim Turnier im österreichischen Linz. Die Niedersächsin unterlag der Ukrainerin Aljona Bondarenko 3:6, 0:6.

Martina Müller aus Hannover musste nach der ersten Runde im WTA-Turnier im österreichischen Linz schon wieder die Koffer packen. Die Niedersächsin verlor ihr Auftaktmatch gegen die Ukrainerin Aljona Bondarenko 3:6, 0:6 und scheiterte damit wie schon zuletzt in Moskau gleich zu Turnierbeginn, so dass bereits keine deutsche Spielerinnen mehr im Wettbewerb vertreten sind. Gar nicht erst das Hauptfeld von Linz erreicht hatte die deutsche Fed-Cup-Spielerin Sandra Klösel. Die Münchnerin verlor das entscheidende Qualifikationsmatch gegen die Französin Aravane Rezai 3:6, 6:4, 4:6.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%