Tennis WTA
Niederlage für Davenport bei Rückkehr

Die frühere Weltranglistenerste Lindsay Davenport (USA) hat ihr Comeback auf der WTA-Tour nach rund einjähriger Babypause mit einer Niederlage begonnen. Die 31-Jährige verlor mit Lisa Raymond im Doppel.

Lindsay Davenport ist zurück auf dem Tennisplatz. Die frühere Weltranglistenerste aus den USA hat ihr Comeback auf der WTA-Tour nach rund einjähriger Babypause allerdings mit einer Niederlage begonnen. Zehn Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Jagger unterlag die 31 Jahre alte Kalifornierin zum Auftakt der Doppel-Konkurrenz beim WTA-Turnier in New Haven an der Seite von Lisa Raymond (USA) 7:6, 3:6, 4:10 gegen die Weltranglistenersten Cara Black/Liezel Huber (Simbabwe/Südafrika).

"Es hat Spaß gemacht, wieder zurückzusein. Ich denke, dass ich meinen Job gut mache. Ein Kind zu haben, heißt ja nicht, dass man die Karriere aufgibt", sagte Davenport, die Anfang September auf Bali auch wieder eine Einzelkonkurrenz bestreiten will. "Im Herbst habe ich ein oder zwei Turniere geplant. Dann werde ich trainieren und mich auf die nächste Saison vorbereiten. Wie viele Turniere ich im kommenden Jahr bestreiten werde, kann ich noch nicht sagen. Mal abwarten, was passiert", erklärte die frühere Wimbledonsiegerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%