Tennis WTA
Pierce mit "weißer Weste" ins Halbfinale

Mary Pierce hat als einzige Spielerin beim Damen-Masters in Los Angeles ungeschlagen das Semifinale erreicht. Die Französin besiegte ihre Landsfrau Amelie Mauresmo und trifft nun auf Lindsay Davenport (USA).

Mary Pierce sorgt beim Damen-Masters in Los Angeles für positive Schlagzeilen. Die 30 Jahre alte Französin qualifizierte sich als einzige Spielerin ungeschlagen für das Halbfinale. Im letzten Gruppenspiel der Schwarzen Gruppe bezwang sie im französischen Duell die favorisierte Amelie Mauresmo 2:6, 6:4, 6:2 und sicherte sich so den Gruppensieg. Im Halbfinale trifft Pierce nun auf die Weltranglistenerste Lindsay Davenport aus den USA. Mauresmo, die wie Pierce bereits vor dem letzten Spieltag als Halbfinalteilnehmerin feststand, bekommt es in der Vorschlussrunde mit Titelverteidigerin Maria Scharapowa zu tun. Die zuvor ebenfalls schon für die Vorschlussrunde qualifizierte Russin unterlag in der Grünen Gruppe 1:6, 2:6 gegen ihre Landsfrau Nadja Petrowa.

Pierce erwartet "aufregendes Match"

Pierce war nach den drei Siegen bei ihrer ersten Masters-Teilnahme seit 1999 überglücklich. "Ich bin so stolz. Es fühlt sich sehr gut an, hier mit drei Siegen weiterzukommen", sagte Pierce, die ihr letztes Spiel gegen Davenport im Viertelfinale der French Open Ende Mai gewonnen hatte. Pierce: "Das wird ein sehr aufregendes Match gegen Lindsay. Sie schlägt sehr gut auf und spielt extrem hart von der Grundlinie."

Vorjahressiegerin Scharapowa stellt sich ebenfalls auf ein hartes Match gegen Amelie Mauresmo ein. "Sie ist eine komplette Spielerin und hat kaum Schwächen", sagte die 18-Jährige über ihre acht Jahre ältere Kontrahentin. Das bislang einzige Duell der beiden gewann Mauresmo in einem bedeutungslosen Gruppenspiel beim Saisonfinale im vergangenen Jahr in zwei Sätzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%