Tennis WTA
Scharapowa nach Sieg über Davenport im Finale

Durch einen 3:6, 6:1, 6:3-Erfolg über Lindsay Davenport hat Maria Scharapowa beim WTA-Turnier in Dubai das Endspiel erreicht. Dort wartet in Justine Henin-Hardenne eine weitere schwere Aufgabe auf die junge Russin.

Beim WTA-Turnier in Dubai kommt es zu einem wahren Traumfinale. Die zweimalige French-Open-Siegerin Justine Henin-Hardenne und die ehemalige Wimbledon-Königin Maria Scharapowa haben die Doppelbelastungen am besten verkraftet und das Endspiel erreicht. Sämtliche Spielerinnen mussten am Freitag bei der mit einer Million Dollar dotierten Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten zweimal auf den Platz, da die Vortagsspiele wegen Dauerregens nicht hatten beendet werden können.

Als Nummer vier der Setzliste siegte Henin-Hardenne zunächst 6:4, 7:6 (7:5) gegen die Italienerin Francesca Schiavone, ehe die Dubai-Siegerin von 2003 und 2004 im Halbfinale 6:2, 7:5 gegen Sewtlana Kusnezowa gewann. Die Russin hatte im Halbfinale mit einem 7:6 (13:11), 6:4-Sieg über die topgesetzte Amelie Mauresmo überrascht und damit den Sprung der Französin an die Spitze der Weltrangliste verhindert. Australian-Open-Siegerin Mauresmo hatte zuvor 16 Spiele und drei Turniere in Serie gewonnen.

Scharapowa nimmt erfolgreich Revanche

Maria Scharapowa schaltete am Freitag auf dem Weg ins Endspiel die Schweizer Rückkehrerin Martina Hingis und Titelverteidigerin Lindsay Davenport aus. Beim 6:3, 6:4 über Hingis revanchierte sich die Russin in 94 Minuten für die vor drei Wochen in Tokio erlittene Halbfinal-Niederlage gegen die Schweizerin. Lindsay Davenport musste sich anschließend mit 6:3, 1:6, 3:6 geschlagen geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%