Tennis WTA
Vaidisova in Philadelphia zu stark für Henke

Vanessa Henke hat beim WTA-Turnier in Philadelphia schon in der ersten Runde die Koffer packen müssen. Die Qualifikantin unterlag in ihrem Auftaktmatch der Tschechin Nicole Vaidisova deutlich mit 1:6, 1:6.

In der ersten Runde des mit 585 000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Philadelphia war Vanessa Henke chancenlos. Die 24-jährige Qualifikantin kassierte eine deutliche 1:6, 1:6-Niederlage gegen die in Nürnberg geborene Tschechin Nicole Vaidisova.

Damit ruhen die deutschen Hoffnungen auf der Stuttgarterin Angelika Bachmann, die bereits am Montag in der ersten Runde vom Verletzungspech ihrer Gegnerin profitiert hatte. Beim Stande von 6:0, 4:1 für Bachmann musste Mariana Diaz-Oliva aus Argentinien das Spiel wegen einer Verletzung am Handgelenk beenden. Die 26-Jährige trifft damit im Achtelfinale auf die an Nummer vier gesetzte Russin Jelena Dementiewa.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%