Tennis WTA
Viertelfinale für Müller in Portoroz Endstation

Beim mit 145 000 US Dollar dotierten WTA-Turnier im slowenischen Portoroz ist Martina Müller im Viertelfinale ausgeschieden. Die an Nummer vier gesetzte Hannoveranerin scheiterte an der Italienerin Tathiana Garbin.

Martina Müller ist als letzte deutsche Tennisspielerin bei den drei WTA-Turnieren dieser Woche ausgeschieden. Die an Nummer vier gesetzte Hannoveranerin unterlag im Viertelfinale im slowenischen Portoroz der als Nummer acht eingestuften Italienerin Tathiana Garbin 2:6, 5:7 und musste sich mit einem Preisgeld von 3 580 Dollar trösten. Garbin trifft in einem rein italienischen Halbfinale auf Maria Elena Camerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%