Tennis WTA
Wozniacki gewinnt WTA-Turnier in Tokio

Durch einen Dreisatz-Sieg über die Estin Kaia Kanepi hat Caroline Wozniacki das WTA-Turnier in Tokio gewonnen. Für die Dänin war dies bereits der dritte Turniersieg im Jahr 2008.

Caroline Wozniacki hat das WTA-Turnier in Tokio gewonnen. Im Finale der mit 175 000 Dollar dotierten Veranstaltung setzte sich die 18-jährige Dänin in drei Sätzen gegen die Estin Kaia Kanepi durch. Nach knapp zwei Stunden Spielzeit hieß es 6:2, 3:6 und 6:1 für Wozniacki. "Ich fühle mich großartig. Das ist mein erster Titel in Japan und ein weiterer Turniersieg in diesem tollen Jahr", so die Siegerin.

Nach den Erfolgen in Stockholm und New Haven war dies bereits der dritte Final-Triumph für Wozniacki in diesem Jahr. Kaia Kanepi wartet hingegen weiter auf den ersten Sieg auf der WTA-Tour. Die 23-Jährige hatte bereits 2006 im belgischen Hasselt ihr bisher einziges Endspiel verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%