Tenniskönigin von Australien: Erst gewinnt Kerber, dann die Sponsoren

Tenniskönigin von Australien
Erst gewinnt Kerber, dann die Sponsoren

Geld regiert den Tennis-Zirkus. Wie sehr, zeigte sich nicht nur an der Kopfbedeckung und am Trikot von Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber. Auch ihre ersten Worte nach dem Sieg galten ihren Geldgebern.

DüsseldorfGegen die beste Tennisspielerin der Welt gewinnt man nicht alle Tage. Angelique Kerber ist das gegen Serena Williams erst zum zweiten Mal gelungen. Damit war im Finale der Australian Open eigentlich nicht rechnen. Doch Williams machte viel mehr Fehler als erwartet. Und Kerber spielte durchgängig auf sehr hohem Niveau.

Die Deutsche gewann den ersten Satz, spielte mehrmals nicht mehr zu holende Stoppbälle und nutzte gleich den ersten Matchball im dritten Satz. Wie es sich gehört, dankte sie bei der Siegerehrung brav der Unterlegenen. Die beiden Frauen mögen sich, wie schon bei der langen Umarmung nach dem Spiel zu erkennen war. Der zweite Dank überraschte dann jedoch.

Kerber erwähnte nicht zuerst ihre Familie oder ihre Betreuer, sondern ihre Sponsoren. An vorderster Front stehen da Adidas und Porsche. Beide Namenszüge waren bei jeder Großaufnahme im Fernsehen gut zu erkennen. Das Logo des Sportartikelherstellers ist auf ihren roten Tenniskappe zu sehen – und auf ihrem Schweißband am linken Handgelenk, ihrer Schlaghand.

Nach ihrem Sieg könnten gerade die Kappen Kult werden. Bisher kosten sie rund zehn Euro. Da dürften nun die Preise steigen – und eine eigene Kerber-Kollektion ist sicher drin. „Yeeeessssssssss!!!!!!!!! Und jetzt alle so: ich will den roten @adidas Visor !!! #Kerber“, war bereits kurz nach dem Sieg auf Twitter zu lesen. Ein Schelm, wer an Schleichwerbung denkt.

Der Sportwagenhersteller Porsche war zudem vorne gut auf dem bunten Trikot von Kerber sichtbar. Das Unternehmen reagierte auf den Sieg entsprechend euphorisch. “Dreamed it. Earned it. Deserved it. Congrats to @Porsche ambassador @AngeliqueKerber for an incredible #AusOpen2016”, verbreitete @PorscheTennis auf Twitter.

Seite 1:

Erst gewinnt Kerber, dann die Sponsoren

Seite 2:

Nicht nur Kerber zieht mit dem Sieg das große Los

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%