Tischtennis Bundesliga
Heister übernimmt ab 2010 in Düsseldorf

Borussia Düsseldorf wird ab der kommenden Saison von Danny Heister trainiert. Der niederländische Nationalcoach unterschrieb für drei Jahre beim Klub von Ausnahmespieler Timo Boll.

Der zehnfache Tischtennis-Europameister Timo Boll bekommt bei Champions-League-Sieger Borussia Düsseldorf zur kommenden Saison einen neuen Trainer. Der niederländische Herren-Nationaltrainer und Ex-Borusse Danny Heister übernimmt beim deutschen Rekordmeister ab Sommer 2010 die Nachfolge des scheidenden Cheftrainers Dirk Wagner. Laut Vereinsangaben unterschrieb der am Mittwoch 38 Jahre alt gewordene Heister einen Vertrag bis 2013 bei den Rheinländern.

"Danny war als Spieler ein Kämpfer"

"Für uns ist es immer gut, wenn ein ehemaliger Profi als Trainer in der Halle steht, weil er weiß, was in uns vorgeht. Danny war als Spieler ein Kämpfer. Wenn er der Mannschaft diesen Kampfgeist vermitteln kann, werden wir alle davon profitieren", kommentierte der Weltranglisten-Vierte Boll den bevorstehenden Wechsel.

Heister spielte von 2003 bis 2007 als Profi bei den Borussen. Seine Aufgaben als niederländischer Nationaltrainer für Herren und Jugend gibt der EM-Dritte im Doppel von 2002 und elfmalige Einzelmeister der "Oranje" ab.

Dirk Wagner trug seit 2006 die sportliche Verantwortung in Düsseldorf. Unter der Führung des 38-Jährigen gewann die Borussia neben dem Champions-League-Titel 2008 und 2009 die deutsche Meisterschaft sowie 2008 den deutschen Pokal und 2007 den Ettu-Cup.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%