Tischtennis Champions League
Borussia Düsseldorf gewinnt CL-Halbfinale

Borussia Düsseldorf steht vorm Einzug ins Finale der Champions League. Das Team von Europameister Timo Boll besiegte im Hinspiel Royal Villette Charleroi aus Belgien mit 3:0.

Dreifach-Europameister Timo Boll steht mit dem deutschen Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf vor dem Einzug in das Finale der Champions League. Die Rheinländer gewannen das Halbfinal-Hinspiel gegen Royal Villette Charleroi aus Belgien souverän mit 3:0 und haben so die Chancen auf ein deutsches Endspiel erhöht. TTF Ochsenhausen hat sein erstes Match bei G.V. Hennebont in Frankreich 3:1 gewonnen.

Die Rückspiele finden am kommenden Freitag statt. Der Weltranglistenvierte Boll sorgte gegen den fünfmaligen Gewinner der "Köngisklasse" aus Belgien für den dritten Punkt mit einem lockeren Dreisatz-Sieg gegen Jean-Michel Saive. Zuvor hatten Dimitrij Ovtcharov gegen seinen künftigen Klubkollegen Petr Korbel (3:1) und Christian Süß gegen Wang Jian Jun (3:2) gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%