Tischtennis EM
Karakasevic Paskauskiene holen Mixed-Titel

In der letzten Mixed-Konkurrenz bei Tischtennis-Europameisterschaften haben sich der Serbe Aleksandar Karakasevic und die Litauerin Ruta Paskauskiene den Titel gesichert. Das Duo gewann gegen Fedor Kuzmin/Oxana Fadejewa.

Der letzte Europameistertitel im Mixed geht an Aleksandar Karakasevic und Ruta Paskauskiene. Bei den kontinentalen Tischtennis-Titelkämpfen in Belgrad setzten sich der Serbe und die Litauerin 4:0 gegen die russische Kombination Fedor Kuzmin/Oxana Fadejewa durch.

Karakasevic/Paskauskiene "ewige" Mixed-Europameister

Aufgrund der Streichung des Gemischten Doppels aus dem EM-Programm ab 2008 wegen des weitgehenden Desinteresses der Topspieler bleiben Karakasevic, der für das dritte EM-Gold für eine Gastgeber-Nation hintereinander sorgte, und Paskauskiene "ewige" Mixed-Europameister. Als bestes Paar des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) auf dem Balkan waren Patrick Baum/Wu Jiaduo (Frickenhausen/Kroppach) im Viertelfinale ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%