Tischtennis International
Boll bezwingt Ovtscharov in Peking

Timo Boll hat zum Auftakt des Pro-Tour-Finals in Peking das deutsch-deutsche Duell der Tischtennis-Europameister mit Dimitrij Ovtscharov gewonnen. Der Weltranglistenfünfte setzte sich mit 4:2 durch.

Zum Auftakt des Pro-Tour-Finals in Peking hat Timo Boll im deutsch-deutschen Duell der Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtscharov in die Schranken gewiesen. Der Weltranglistenfünfte setzte sich in der Olympiahalle der Pekinger Universität nach einem hart umkämpften Match mit 4:2 durch. In Viertelfinale trifft Boll am Samstag auf den Weltranglistenersten Ma Lin aus China.

"Es ist gut für die Psyche, das erste Match auf olympischem Parkett gewonnen zu haben", sagte Boll nach der Partie. Im fünften Satz stand das Spiel beim Stande von 2:2 auf der Kippe, doch der 18 Jahre alte Ovtscharov vergab seine Chancen und den Satz mit 9:11 an seinen Düsseldorfer Vereinskameraden ab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%