Tischtennis International
Boll hält vierten Weltranglistenplatz

Tischtennis-Europameister Timo Boll bleibt nach einer kurzen Sommerpause die Nummer vier der Weltrangliste. Nummer eins ist weiterhin der Chinesie Ma Lin. Beste deutsche Frau ist Wu Jiaduo, die Position 21 bekleidet.

Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat in der Weltrangliste seinen vierten Platz behauptet. Durch die kurze Sommerpause konnte der Europameister in der Rangliste aber auch nicht weiter klettern. Wegen fehlender internationaler Turniere konnte sich auch sein Düsseldorfer Kollege Dimitrij Ovtcharov vom 30. Platz nicht weiter nach vorn arbeiten. Nummer eins ist weiterhin der Chinesie Ma Lin.

Wu Jiaduo (Kroppach) führt die Frauen des Deutschen Tischtennis-Bundes auf Rang 21 vor der deutschen Rekordmeisterin Nicole Struse (Kroppach) als 40. und Elke Wosik (Busenbach) als 45. an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%