Tischtennis International
Boll und Prause in Weltauswahl berufen

Mit einer Nominierung für eine Weltauswahl sind Tischtennis-Bundestrainer Richard Prause und sein Schützling Timo Boll versehen worden. Das Team soll am 12. September in Kuala Lumpur gegen Weltmeister China antreten.

Tischtennis-Profi Timo Boll sowie Bundestrainer Richard Prause sind vom Weltverband Ittf für eine Weltauswahl nominiert worden, die sich am 12. September in Kuala Lumpur mit Weltmeister China messen soll. Weltcupsieger Boll bildet dabei mit dem weißrussischen Europameister Wladimir Samsonow (Weltranglisten-Fünfter) und dem WM-Dritte Oh Sang-Eun (Südkorea/WR: 7) das euro-asiatische Team in Malaysia, während das Reich der Mitte mit dem Weltmeister und Weltranglistenersten Wang Liqin sowie den Doppel-Olympiasiegern Ma Lin (WR: 3) und Chen Qi (WR: 6) antritt.

Boll bereits mehrfach in Weltauswahl nominiert

Boll, dezeit Zweiter in der Weltrangliste, gehörte in der Vergangenheit bereits mehrfach einer Weltauswahl in Spielen gegen China an. Ex-Nationalspieler Prause dagegen, der als Trainer die deutschen Herren bei der Mannschafts-WM im vergangenen Frühjahr in Bremen als bestes Team aus Europa zur Bronzemedaille geführt hatte, feiert seine Premiere als Coach des internationalen Elite-Teams.

Das Match in Kuala Lumpur dient auch als Test für den Modus bei der Olympia-Premiere des Mannschafts-Wettbewerbes 2008 in Peking. Dabei können die drei Spieler von den maximal fünf Matches bis zum siegbringenden dritten Punkt jeweils entweder höchstens zwei Einzel bestreiten oder in einem Einzel sowie im Doppel zum Einsatz kommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%