Tischtennis International
Bolls guter Auftakt bei den Polish Open

In Warschau ist der Tischtennis-Weltranglistendritte Timo Boll durch Siege gegen den Belgier Yannick Vostes (4:0) und den für Spanien spielenden Chinesen He Zhi Wen (4:2) ins Achtelfinale eingezogen.

Der Tischtennis-Weltranglistendritte Timo Boll (Gönnern) bleibt nach seinem Titelgewinn bei German Open in Bayreuth weiter in der Erfolgspur. Der Ex-Weltcupsieger erreichte in Warschau zum Auftakt der Polish Open durch Siege gegen den Belgier Yannick Vostes (4:0) und den für Spanien spielenden Chinesen He Zhi Wen (4:2) ins Achtelfinale ein. Bolls nächste Gegner in der Runde der besten 16 ist am Samstag der Italo-Chinese Yang Min. Wie Boll stehen bei den Herren auch der frühere EM-Zweite Torben Wosik (Reutlingen/Angers-Frankreich) und der Würzburger Thomas Keinath sowie bei den Damen die Ex-Doppeleuropameisterin Elke Wosik (Busenbach) und Wu Jiaduo (Kroppach) in den Achtelfinals.

In Runde zwei scheiterten Doppel-Vizeweltmeister Christian Süß (Düsseldorf) und Jugend-Mannschaftseuropameister Dimitri Ovtcharov (Tündern), nachdem Bastian Steger (Frickenhausen) bereits im ersten Durchgang ausgeschieden war. Bei den Damen kam für Wosiks Klubkollegin und Bayreuth-Viertelfinalistin Laura Stumper und auch Nadine Bollmeier (Köln/Heerlen-Niederlande) im zweiten Durchgang das Aus. Schon nach der ersten Runde war für die deutsche Meisterin Zhenqi Barthel (Homberg) und Irene Ivancan (Böblingen) das Turnier wieder beendet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%