Tischtennis International
Dttb-Damen feiern Überraschungssieg in Japan

Die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) haben den Favoriten Hongkong im Viertelfinale des Mannschaftswettbewerbs der Volkswagen Open in Japan 3:0 bezwungen.

Faustdicke Überraschung bei den Volkswagen Open in Japan. Die deutschen Tischtennis-Damen haben im Viertelfinale des Mannschaftswettbewerbs den Favoriten Hongkong ausgeschaltet. Wu Jiaduo, Elke Schall und Zhenqi Barthel bezwangen den Finalisten der Mannschafts-WM 2006 in Bremen bei der Olympia-Generalprobe mit 3:0. Gegner im Halbfinale am Donnerstag ist der aktuelle Vizeweltmeister Singapur, der die USA mit 3:1 besiegte.

"Das 3:0 war ein echter Paukenschlag. Damit hat auch unser Gegner nicht gerechnet. Da dies das letzte Turnier vor den Olympischen Spielen ist, wo ein offizieller Teamwettbewerb ausgetragen wird, ist dieser Erfolg doppelt wertvoll für uns", sagte Damen-Bundestrainer Jörg Bitzigeio.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%