Tischtennis National
Timo Boll Vierter der ewigen Protour-Rangliste

Timo Boll ist der viertbeste Protour-Spieler aller Zeiten. Der zehnmalige Tischtennis-Europameister von Borussia Düsseldorf konnte seit 1996 17 Turniersiege verbuchen.

Der zehnmalige Tischtennis-Europameister Timo Boll ist der viertbeste Spieler in der Geschichte der Protour. Der Weltranglistenvierte vom deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf feierte in den 14 Spieljahren seit 1996 insgesamt 17 Turniersiege, darunter auch 2005 beim Grand Final im chinesischen Fuzhou.

Die Nummer eins in der "ewigen" Rangliste ist der dreimalige Weltmeister Wang Liqin, der es bislang auf insgesamt 23 Erfolge brachte. Damit liegt er vor seinem Landsmann und Olympiasieger Ma Lin (21) sowie dem dreimaligen Europameister Wladimir Samsonow (19) aus Weißrussland.

Ma Long 2009 am erfolgreichsten

Erfolgreichster Protour-Spieler 2009 war der Chinese Ma Long mit vier Siegen. Boll triumphierte zweimal, in Katar und bei der German Open in Berlin. Erfolgreichste Frau der Protour ist die zweimalige Einzel-Olympiasiegerin Zhang Yining mit 33 Turniersiegen.

Im kommenden Jahr werden in den 15 Turnieren auf vier Kontinenten plus den Grand Finals insgesamt 2 441 800 Dollar ausgeschüttet. Beim Finale vom 16. bis 19. Dezember 2010 (365 000) und bei den China Open (330 000) gibt es das höchste Preisgeld. Bei den German Open in Berlin (18. bis 21. März) werden 172 000 Dollar ausgeschüttet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%