Tischtennis National
Tischtennis-Ass Wosik geht nach Frankreich

Tischtennis-Nationalspieler Torben Wosik wechselt zum Saisonende vom TTC Frickenhausen zum französischen Champions-League-Teilnehmer Angers Vaillante TT. Der 32-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2007.

Pokalsieger TTC Frickenhausen verliert zum Saisonende den deutschen Tischtennis-Nationalspieler Torben Wosik. Am Dienstag gab der 32-Jährige bekannt, dass er zum französischen Champions-League-Teilnehmer Angers Vaillante TT wechselt. Der EM-Zweite von 2003 unterschrieb bei den Franzosen einen Vertrag bis 2007, nachdem Frickenhausen den auslaufenden Kontrakt mit dem Linkshänder und Ehemann von Ex-Doppel-Europameisterin Elke Wosik (Busenbach) aus finanziellen Gründen nicht mehr verlängert hatte.

Wosik, der in der Bundesliga vor seinem Engagement in Frickenhausen bei Rekordmeister Borussia Düsseldorf sowie der Spvg. Steinhagen, CfC Hertha Berlin und den TTF Bad Honnef spielte, wird in der kommenden Saison der zweite Spieler aus der deutschen Spitze in Frankreichs Pro-A-Serie sein. Bereits seit mehreren Jahren schlägt Ex-Nationalspieler Peter Franz für AS Pointoise Cergy auf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%