Tischtennis Olympia
Boll, Ovtcharov und Jiaduo sind auf Peking-Kurs

Nach der aktuellen "Olympia-Wertung" befinden sich Europameister Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Wu Jiaudo auf dem besten Weg, eine Direktqualifikation für die Sommerspiele in Peking zu erhalten.

Europameister Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov (beide Düsseldorf) und die Kroppacherin Wu Jiaudo haben in der aktuellen "Olympia-Wertung" noch alle Chancen auf eine Direktqualifikation für die olympischen Spiele 2008 in Peking. Alle drei belegen in der Oktober-Weltrangliste entsprechende Plätze.

Der 19 Jahre alte EM-Dritte Ovtcharov fiel in dem am Mittwoch veröffentlichten Ranking zwar um zwei Plätze auf den 24. Rang, bleibt in der "Olympia-Wertung" aber auf Peking-Kurs. Die besten 20 der so genannten bereinigten Weltrangliste am 1. Januar 2008 mit maximal zwei Spielern pro Nation haben Tickets nach Peking sicher. Ovtcharov ist in dieser Rangliste 19. Bester Deutscher in der Weltrangliste bleibt Timo Boll als Vierter. An der Spitze löste Asienmeister Wang Hao seinen Landsmann und Weltcupsieger Ma Lin ab.

Wu Jiaduo belegt weiterhin den 18. Weltranglistenplatz und steht damit in der bereinigten Rangliste sogar auf dem zwölften Rang. Angeführt wird die Damenliste von einem chinesischen Quintett mit Olympiasiegerin Zhang Yining und Weltmeisterin Guo Yue an der Spitze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%