Tischtennis Turnier
Achtelfinal-Aus für Roßkopf und Jiaduo

Jörg Roßkopf und Wu Jiaduo sind bei den Korea Open im Achtelfinale des Einzelwettbewerbs gescheitert. Dagegen haben Lars Hielscher und Thomas Keinath im Doppel das Finale erreicht.

Bei den Korea Open war für die letzten Hoffnungen des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) auf den Einzeltitel bereits im Achtelfinale Endstation: Ex-Europameister Jörg Roßkopf unterlag dem Weltklasse-Abwehrer Chen Weixing aus Österreich 1:4, mit dem gleichen Ergebnis verlor Wu Jiaduo gegen die Weltranglistenvierte Li Jia Wei aus Singapur.

Dagegen sorgen Lars Hielscher und Thomas Keinath in Korea für Furore. Das Doppel aus Jülich/Hoengen steht nach Erfolgen über südkoreanische Kombinationen im Finale des 100 000-Dollar-Turniers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%