Tischtennis Turnier
Boll ohne Probleme ins Achtelfinale

Mit zwei souveränen Vorstellungen ist Timo Boll bei den Austrian Open ins Achtelfinale eingezogen. Der Europameister besiegte Bernhard Presselmayer und Andrej Gacina locker.

Mit zwei souveränen Siegen hat der dreifache Tischtennis-Europameister Timo Boll bei den Austrian Open in Salzburg das Achtelfinale erreicht. Der Düsseldorfer gewann sein Erstrundenmatch gegen den Österreicher Bernhard Presselmayer 4:0 (11:5, 11:3, 11:6, 11:1) und ließ am Abend ein 4:1 (12:14, 11:5, 11:9, 11:3, 11:3) gegen den Kroaten Andrej Gacina folgen. Gegner Bolls in der Runde der letzten 16 ist am Samstag der Pole Lucjan Blaszczyk.

Patrick Baum aus Frickenhausen schaffte ebenfalls den Sprung ins Achtelfinale. Der 21-Jährige besiegte Wu Chih-Chi aus Taiwan (4:0) und den Ungarn Daniel Zwickl (4:1) und wird nun vom Engländer Paul Drinkhall gefordert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%