Tischtennis Turnier
Boll steht im Achtelfinale der Polish Open

Mit zwei souveränen 4:0-Siegen über den Franzosen Loic Bobillier und den Japaner Kenta Matsudaira ist Timo Boll ins Achtelfinale der Polish Open eingezogen.

Der dreifache Tischtennis-Europameister Timo Boll ist bei den Polish Open in Warschau ins Achtelfinale eingezogen und bleibt ohne Satzverlust. Der an Nummer eins gesetzte Düsseldorfer gewann gegen den erst 17 Jahre alten Japaner Kenta Matsudaira souverän mit 4:0 (11:7, 11:4, 11:8, 11:3). In der Runde der letzten 16 trifft er entweder auf dem Rumänen Constantin Cioti oder den Österreicher Robert Gardos (Samstag 14.30 Uhr).

Zum Auftakt hatte der 27-Jährige Boll ebenfalls mit 4:0 (11:4, 11:2, 11:5, 11:3) gegen den Franzosen Loic Bobillier die Oberhand behalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%