Tischtennis Turnier
Boll zieht bei Danish Open ins Achtelfinale ein

Timo Boll hat bei den Danish Open den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Gegen Lokalmatador Christian Larsen gelang dem dreifachen Tischtennis-Europameister ein 4:1-Erfolg.

Der dreifache Tischtennis-Europameister Timo Boll hat nach seinem 4:1 (11:5, 12:10, 9:11, 11:4, 11:5)-Sieg über Lokalmatador Christian Larsen bei den Danish Open in Frederikshavn das Achtelfinale erreicht. Dort trifft der Vierte der Weltrangliste am Samstag auf seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Baum (Frickenhausen).

Zuvor war der Düsseldorfer Boll kampflos in die zweite Runde des mit 95 000 Euro dotierten Turniers eingezogen, da sein österreichischer Auftakt-Gegner Feng Xiaoquan verletzungsbedingt nicht antreten konnte.

Von der restlichen Besetzung des deutschen Europameister-Quintetts zogen auch Christian Süß und Dimitrij Ovtcharov (beide Düsseldorf) in die Runde der letzten 16 ein, nur Bastian Steger (Frickenhausen) schied nach seiner 1:4 (8:11, 9:11, 19:21, 11:3, 6:11)-Niederlage gegen Jens Lundqvist (Schweden) aus.

Bei den Damen erreichte German-Open-Finalistin Jiaduo Wu wie auch Elke Schall (Busenbach) die zweite Runde, wo die beiden Deutschen im direkten Duell am Samstag aufeinandertreffen. Für Zenqi Barthel (Holsterhausen) und Rosalia Stähr (Gönnern) hingegen war das Turnier bereits nach der ersten Runde beendet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%