Tischtennis Turnier
Wosik erreicht Halbfinale der Russian Open

Elke Wosik hat bei den Russian Open der Tischtennisspieler in St. Petersburg das Halbfinale erreicht. Peter Franz schied an gleicher Stelle im Doppel-Halbfinale mit seinem griechischem Partner Kalinikos Kreanga aus.

Elke Wosik greift bei den Russian Open der Tischtennisspieler in St. Petersburg nach dem Titel. Die Busenbacherin setzte sich im Viertelfinale mit 4:2 (9:11, 11:9, 12:10, 11:3, 7:11, 15:13) gegen ihre Klubkameradin Laura Stumper durch und trifft am Sonntag im Semifinale auf die Russin Irina Korichina.

Franz hadert mit den ersten zwei Sätzen

Doppel-Titelverteidiger Peter Franz hat hingegen den erneuten Einzug ins Finale verpasst. An der Seite seines griechischen Partners Kalinikos Kreanga unterlag der für den französischen Erstligisten Cergy spielende Franz den Österreichern Chen Weixing/Robert Gardos 2:4 (9:11, 12:14, 5:11, 11:6, 11:8, 8:11) und musste sich mit der Bronzemedaille begnügen. "Spielentscheidend waren die beiden ersten Sätze, die wir knapp verloren haben", sagte Franz im Anschluss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%