Tischtennis WM
Asiatinnen machen WM-Medaillen unter sich aus

Ohne Medaille bleiben Europas Tischtennisspielerinnen bei der WM in Zagreb. Nach dem Achtelfinal-Aus der Rumäninnen Daniela Dodean und Elizabeta Samara sind nur noch gebürtige Asiatinnen im Kampf um Edelmetall dabei.

Während die Asiatinnen bei der WM in Zagreb den Ton angeben, müssen Europas Tischtennis-Spielerinnen die Heimreise ohne Medaille antreten. Im Einzel-Achtelfinale scheiterten als letzte Spielerinnen die Rumäninnen Daniela Dodean und Elizabeta Samara ebenso wie die für europäische Verbände spielenden Chinesinnen Li Jiao (Niederlande) als EM-Siegerin und Liu Jia (Österreich).

Nachdem bereits im Damen-Doppel das deutsche Duo Duo Nicole Struse/Zhenqi Barthel (Kroppach/Homberg) und die Ungarinnen Krisztina Toth/Georgina Pota als beste Kombinationen aus Europa im Viertelfinale gescheitert waren, blieben die Europäerinnen wie schon bei der WM 2005 in Schanghai ohne Podestplatzierung. Die bislang letzte WM-Medaille für Europa in einem Individual-Wettbewerb steht für die Kroatin Tamara Boros mit Einzel-Bronze bei den Titelkämpfen 2003 in Paris zu Buche.

Struse und Jiaduo beste Deutsche

Sechs Viertelfinalistinnen kommen aus China. Die US-Amerikanerin Wang Chen ist ebenfalls im Reich der Mitte geboren. Die einzige Spielerin in der Runde der besten Acht, die nicht aus China stammt, ist damit die Südkoreanerin Kim Kyung-Ah. Als beste Spielerinnen des Deutschen Tischtennis-Bundes (Dttb) waren Rekordnationalspielerin Nicole Struse und die Europaranglistenvierte Wu Jiaduo (beide Kroppach) am Donnerstag in der Runde der besten 32 ausgeschieden.

Im Mixed qualifizierten sich die chinesischen Paare Wang Liqin/Guo Yue und Ma Lin/Wang Nan für das Finale am Freitagabend. Auch das Endspiel im Herren-Doppel am Samstag ist ein chinesische Duell zwischen Wang Liqin/Wang Hao und Ma Lin/Chen Qi.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%