Tischtennis WM
Chinas Tischtennis-Männer zum 16. Mal Weltmeister

Zum insgesamt 16. Mal haben sich Chinas Tischtennis-Männer den Weltmeistertitel gesichert. Im Finale der Mannschafts-WM besiegten die Gastgeber Südkorea mit 3:1.

Doppelter Jubel in China: Nach den Frauen haben auch die Männer den Titel bei den Mannschafts-Weltmeisterschaften gewonnen. Im heimischen Guangzhou besiegte China in einer Neuauflage des Finals von 2006 Deutschland-Bezwinger Südkorea wie bereits vor zwei Jahren in Bremen deutlich mit 3:0. Damit krönte sich Chinas Team bereits zum 16. Mal zum Weltmeister.

Im mit rund 10 000 Zuschauern ausverkauften Guangzhou-Gymnasium brachte Ma Lin China mit einem 3:1 gegen Olympiasieger Ryu Seung Min auf die Siegerstraße. Der Weltranglistenerste Wang Hao verlor zwar gegen Lee Jung Woo den ersten Durchgang, siegte aber letztlich doch mit 3:1. Schließlich stellte Einzel-Weltmeister Wang Liqin durch ein 3:0 gegen Abwehrspezialist Joo Se Hyuk den Endstand her.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%