Tour de France: Der Sport ohne Sieger

Tour de FranceDer Sport ohne Sieger

Kaum einer hatte bei der Jagd nach dem gelben Trikot eine weiße Weste: Fast alle Platzierten, die von der Aberkennung der Armstrong-Titel profitieren könnten, sind wegen Dopings gesperrt oder verfolgt. Eine Übersicht.

  • 0

    Kommentare zu " Tour de France: Der Sport ohne Sieger"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote