Tour de France
Landis steht vor der Triumph-Fahrt

Floyd Landis hat seine unglaubliche Aufholjagd mit dem Gelben Trikot gekrönt, während Andreas Klöden sich mit einer großen Energieleistung noch auf den dritten Platz im Gesamtklassement vorgefahren hat: Das alles entscheidende Zeitfahren am vorletzten Tag der 93. Tour de France hatte zumindest im Fall Klöden wieder eine kleine Überraschung parat.

HB MONTCEAU-LES-MINES. Das Gesamtklassement vor den letzten 154,5 Kilometern auf die Pariser Champs-Elysees am Sonntag ist manifestiert. Auf der 20. und letzten Etappe ist ein Angriff auf das Gelbe Trikot tabu, so dass Landis sich schon am Samstag als Armstrong-Nachfolger feiern und die Korken knallen lassen konnte. Er geht mit 59 Sekunden Vorsprung auf Oscar Pereiro und 1:29 Minuten vor Klöden auf seine Ehrenrunde.

Klödens 36 Jahre alter Team-Kollege Sergej Gontschar (Ukraine) gewann in 1:07:46 Stunden auch sein zweites Zeitfahren nach Rennes und bescherte den Bonnern, die immer noch unter dem Doping-Schock um ihren einstigen Kapitän Jan Ullrich stehen, den insgesamt dritten Etappensieg dieser Tour. Klöden (1:08:26) kämpfte den Spanier Carlos Sastre (1:12:27) noch nieder und darf in Paris nun doch aufs Treppchen - wie 2004, als er Zweiter hinter Seriensieger Lance Armstrong wurde.

Die 30 Sekunden Rückstand auf den Spitzenreiter vom Freitag, Pereiro, waren für Landis am Samstag kein Problem. Dem Amerikaner (1:08:56) reichte der dritte Tagesrang hinter Gontschar und Klöden.

Landis hatte Pereiro das Gelbe Trikot schon nach der Hälfte der Strecke abgenommen. Klöden konnte im Kampf gegen die Uhr über 57 Kilometer von Le Creusot nach Montceau-les-Mines immerhin noch einen Konkurrenten aus den Top-Rängen fahren. An den aufopfernd kämpfenden Pereiro und den phänomenalen Amerikaner kam er aber nicht mehr heran.

Seite 1:

Landis steht vor der Triumph-Fahrt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%