Tour-Teilnehmer im Porträt
Alle Zeichen auf Grün für Valverde

Der Pechvogel der Tour de France 2005 brennt auf den erneuten Angriff: Gerade einmal 25-jährig sorgte Alejandro Valverde für Aufsehen, als der Mann vom Team der Balearen-Inseln im Vorjahr die schwere Bergankunft in Courchevel vor Lance Armstrong gewann und bis auf Platz fünf im Gesamtklassement vorfuhr. Noch vor den Pyrenäen musste der Spanier verletzt aufgeben, wurde damit der Chance beraubt, in den Kampf um einen Platz auf dem Pariser Podium einzugreifen.

Mindestens Platz drei soll es 2006 werden: "Alles ist auf die Tour ausgerichtet", sagt Teamchef Jose Miguel Echavarri, der schon Pedro Delgado und Miguel Indurain beim Illes-Balears-Vorgänger Banesto zu großen Erfolgen führte. Valverdes Frühjahr verlief äußerst vielversprechend: Der große iberische Hoffnungsträger gewann Lüttich-Bastogne-Lüttich, den Wallonischen Pfeil sowie Etappen bei der Tour de Romandie, der Baskenland- und der Murcia-Rundfahrt. Bei der Tour-Generalprobe Dauphine Libere überzeugte Valverde als Gesamtsiebter.

Zudem sorgte Echavarri dafür, dass Valverde auch nach dem Abgang von Francisco Mancebo (AG2R) starke Helfer zur Seite stehen. Am Berg sollen diesen Part Vladimir Karpets und Oscar Pereiro übernehmen. Karpets gewann vor zwei Jahren das Weiße Trikot für den besten Jungprofi der Tour de France und war 2005 Siebter des Giro. Pereiro, Neuzugang von Phonak, gewann im Vorjahr die schwere 16. Tour-Etappe nach Pau.

Auch ein weiterer Neuzugang verspricht Qualität: Der Franzose Florent Brard (Agritubel) ist ein bärenstarker Zeitfahrer und Tempobolzer. Die Zeichen stehen also auf Erfolg - und der ist bitter nötig: Nach der Saison zieht sich Lizenzinhaber Illes Balears von Radsport zurück, Co-Sponsor Caisse d'Epargne, eine französische Sparkasse, soll neuer Hauptgeld- und Namensgeber werden. Ein Tour-Sieg wäre da das beste Argument.

Tour-Bilanz:


Teilnahmen: 0
Etappenerfolge: 0

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%