Trampolin WM
Dogonadze erreicht WM-Finale

Bei den Trampolin-Weltmeisterschaften in Metz hat Olympiasiegerin Anna Dogonadze das Finale erreicht. Bei den Männern schied Hendrik Stehlik als 13. aus.

Olympiasiegerin Anna Dogonadze hat bei den Weltmeisterschaften im Trampolinturnen in Metz als einzige deutsche Athletin das Finale im olympischen Einzel-Wettbewerb erreicht. Die Bad Kreuznacherin kam in der Qualifikation auf den achten Platz. Die Medaillenentscheidung fällt am Samstag (16.45 Uhr).

Bei den Männern musste überraschend Ex-Weltmeister Hendrik Stehlik aus Salzgitter als 13. die Segel streichen. Der Deutsche Turner-Bund wird stattdessen im Endkampf am Freitag (20.45 Uhr) von Martin Gromowski (11.) aus Bad Kreuznach vertreten. In beiden Ausscheidungswettbewerben gingen die ersten drei Plätze an Trampolinturner aus China.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%