sonstige Sportarten
Triathleten suchen den "Ironman Germany"

Das Duell zwischen Stefan Holzner und Norman Stadler steht am Sonntag im Mittelpunkt des 4. Ironman Germany in Frankfurt. Bei den Frauen fordern Nina Eggert und Imke Schiersch die Kanadierin Lisa Bentley heraus.

Titelverteidiger gegen Hawaii-Champion: Wenn am Sonntag (7.00 Uhr) in Frankfurt der Startschuss für 2000 Triathleten aus 41 Nationen zum 4. Ironman Germany fällt, steht auch das Duell zwischen dem zweimaligen Sieger Stefan Holzner (Bad Reichenhall) und dem Mannheimer Norman Stadler im Blickpunkt. Bei den Frauen sind die achtmalige Ironman-Siegerin Lisa Bentley (Kanada), Nina Eggert (Kiel) und Imke Schiersch (Roth) favorisiert. Die Veranstalter erwarten rund 300 000 Zuschauer.

Stadler: "Ich bin der Gejagte"

"Ich bin gut vorbereitet, um ein starkes Rennen zu zeigen. Ich gehe als Hawaii-Sieger an den Start und habe mehr Druck als sonst. Ich habe im Frühjahr sechs Wochen in Kalifornien trainiert und bin guter Dinge. Ich musste noch mehr trainieren, ich bin der Gejagte", sagte Stadler vor dem Wettkampf in Frankfurt, der dem traditionellen Triathlon in Roth wegen der Vergabe von Startplätzen für Hawaii den Rang abgelaufen hat.

Der Kampf um die Tickets (vier bei den Männern, drei bei den Frauen) für den Saison-Höhepunkt auf Kailua-Kona im Oktober ist für Holzner aber uninteressant. Der gelernte Koch will den Hattrick in Frankfurt. "Ich gönne den Sieg keinem mehr als mir selbst. Der Druck ist enorm, ich will ein drittes Mal gewinnen und habe diesem Ziel alles untergeordnet", meinte der Extremsportler vor den 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen.

Lisa Bentley will Stadler schlagen

Als Favoritin bei den Frauen gilt Lisa Bentley. "Ich will immer gewinnen, wenn ich antrete. Eigentlich möchte ich alle schlagen, vielleicht sogar Norman", meinte die Kanaderin, deren Hauptaugenmerk allerdings schon auf Oktober gerichtet ist: "Meine volle Konzentration gilt Hawaii." Die beiden Deutschen Eggert und Schiersch, die im vergangenen Jahr als Zweit- und Drittplatzierte ins Ziel kamen, vereint eine Hoffnung: "Wir wollen beide aufs Treppchen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%