Triathlon International
Duathlon-Weltmeister Vansteelant gestorben

Der achtfache Duathlon-Weltmeister Benny Vansteelant ist sechs Tage nach seinem Trainingsunfall an den Verletzungsfolgen gestorben. Der 30-jährige Belgier war von einem Auto angefahren worden.

Sechs Tage nach seinem Trainingsunfall ist der achtfache Duathlon-Weltmeister Benny Vansteelant seinen Verletzungsfolgen erlegen. Der 30-jährige Belgier war am vergangenen Samstag mit einem Auto zusammengestoßen.

Nach der Operation und der Verlegung auf die Intensivstation des Krankenhauses von Roulers hatten die Ärzte am Donnerstag verkündet, dass Vansteelant außer Lebensgefahr sei. Am Freitagmorgen hatte sich der Zustand des fünffachen Europameisters dann rapide verschlechtert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%