Triathlon International
Triathletin Dittmer weiter in Topform

Anja Dittmer hat beim Triathlon in Richards Bay/Südafrika den zweiten Platz hinter Emma Snowsill (Australien) erreicht. Auch in der Weltcup-Gesamtwertung verbesserte sich die Neubrandenburgerin auf den zweiten Rang.

Anja Dittmer ist derzeit in Topform und hat sich eindrucksvoll in der Weltspitze der Triathletinnen zurückgemeldet. Die Neubrandenburgerin belegte eine Woche nach dem achten Platz in Madrid beim Weltcup im südafrikanischen Richards Bay Rang zwei hinter der überragenden Australierin Emma Snowsill. Weitere Deutsche waren bei der Weltcup-Premiere in Südafrika nicht am Start.

Mit dem zweiten Platz im siebten von 16 Weltcup-Konkurrenzen machte Anja Dittmer in der Gesamtwertung einen großen Sprung nach vorn. Mit 109 Punkten liegt sie nun gleichauf mit der US-Amerikanerin Laura Bennett auf Platz zwei hinter der Portugiesin Vanessa Fernandes (150). Joelle Franzmann (Hochwald) liegt mit 88 Zählern auf Platz sechs.

Auch Jan Frodeno schaffte in Südafrika den Sprung aufs Podium. Der Athlet aus Hochwald musste allerdings dem Australier Brad Kahlefeldt und dem Schweizer Reto Hug den Vortritt lassen. Frodeno verbesserte sich im Gesamtklassement der Männer auf den neunten Rang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%