Triathlon National
Frodeno als "Champion des Jahres" ausgezeichnet

Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno ist von den Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe zum "Champion des Jahres 2008" gewählt worden. Der Kölner bekommt ein Auto und eine Reise.

Große Ehre für Jan Frodeno. Die Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe haben den Triathlon-Olympiasieger zum "Champion des Jahres 2008" gewählt. Der 27 Jahre alte "Herr der Ringe" setzte sich bei der Wahl im Robinson Club Agadir in Marokko gegen die weiteren Peking-Olympiasieger Ole Bischof (Judo), Alexander Grimm (Kanuslalom), Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) und Matthias Steiner (Gewichtheben) durch.

Der gebürtige Kölner erhielt bei der seit 2000 durchgeführten Sportlerwahl die meisten Stimmen der 83 anwesenden deutschen Spitzenathleten, allesamt Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen oder bei Welt- und Europameisterschaften der vergangenen zwölf Monate. "Frodo" ist Nachfolger der dreimaligen Diskuswurf-Weltmeisterin Franka Dietzsch, die die Laudatio für den neuen Gewinner hielt.

"Ich bin sehr stolz, dass ich gewonnen habe. Denn hier bin ich unter vielen sehr erfolgreichen Sportlern, und deshalb freut es mich umso mehr, dass sie mich zu ihrem Champion gewählt haben", sagte Frodeno, der ein Auto gewann und einen Reisewunsch erfüllt bekommt: "Ich möchte gerne zum Insel-Hopping und Surfen nach Indonesien. Bisher hat mir dazu immer die Zeit gefehlt, jetzt nehme ich sie mir", erklärte Frodeno bei der Ehrung vor 500 Gästen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%