Triathlon WM
Raelert gewinnt Gold bei Triathlon-WM

Triathlet Michael Raelert hat bei der WM in Clearwater die Goldmedaille im Halb-Ironman gewonnen. Zweiter wurde der Italiener Daniel Monzoro, Bronze ging an Matthew Reed (USA).

Triathlet Michael Raelert hat bei der WM im Halb-Ironman in Clearwater/US-Bundesstaat Florida Gold geholt. Der jüngere Bruder von Andreas Raelert schlug nach 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21,1km Laufen in 3:34:04 Stunden den Italiener Daniel Monzoro (3:36:34) deutlich. Bronze gewann Matthew Reed (USA) in 3:37:50.

Nach dem überraschenden Erfolg dankte der Sieger seinem Bruder und Trainer Andreas. "Mein Bruder hat an mich geglaubt, er hat mich stark gemacht", sagte Michael Raelert.

Michael Raelert war in Clearwater aus dem Schatten seines vier Jahre älteren Bruders getreten, der im Vorjahr Zweiter geworden war und vor einem Monat beim Ironman auf Hawaii Rang drei belegt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%