Turnen International
Fünfte Plätze für deutsche Kunstturner

Die deutschen Turner Robert Weber und Pia Tolle errangen im japanischen Nagoya jeweils zwei fünfte Plätze. Weber überzeugte an Seitpferd und Ringen, Tolle bei Sprung und an Barren.

Vier fünfte Ränge waren die besten Ergebnisse der deutschen Kunstturner am ersten Tag eines Cup-Wettbewerbes im japanischen Nagoya. Diese Platzierungen gelangen Robert Weber aus Ehmen am Seitpferd und an den Ringen sowie der Tübingerin Pia Tolle beim Sprung und am Stufenbarren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%