Turnen Olympia
Boy und Chusovitina siegen in Berlin

Sprung-Europameisterin Oksana Chusovitina und Philipp Boy haben die erste Olympia-Qualifikation in Berlin souverän gewonnen. Dabei brillierte Chusovitina mit starken 60,05 Punkten.

Die erste Olympia-Qualifikation der deutschen Turner in Berlin ist für Sprung-Europameisterin Oksana Chusovitina und Philipp Boy mit einem Sieg zu Ende gegangen. Dabei brillierte die Kölnerin im Mehrkampf vor 5 200 Zuschauern im Velodrom mit einer Gesamtpunktzahl von 60,05 vor Marie-Sophie Hindermann mit 57,1 und Kim Bui (beide Tübingen) mit 57,0 Punkten. Lediglich auf den vierten Rang kam die als Sieganwärterin gehandelte Berlinerin Katja Abel (56,85).

In Abwesenheit von Weltmeister Fabian Hambüchen setzte sich bei den Männern der Cottbuser Philipp Boy mit 89,55 Punkten vor Eugen Spiridonow (Bous) mit 87,70 Punkten durch. Auf den dritten Rang kam mit 86,20 Punkten Robert Juckel (Cottbus), der wie Boy Mannschaftssilber bei der EM in Lausanne gewonnen hatte.

Die nächste Olympia-Ausscheidung findet bei der deutschen Meisterschaft am 7. und 8. Juni in Chemnitz statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%