Turnen Wettkampf
Hambüchen gewinnt in der Schweiz

Kunstturn-Ass Fabian Hambüchen hat sich beim Gander-Memorial in Chiasso den Sieg im Mehrkampf gesichert. Bei den Frauen wurde Oksana Chusovitina Zweite.

Fabian Hambüchen war am Mittwoch Sieger beim Gander-Memorial der Kunstturner in Chiasso/Schweiz. Der Reck-Weltmeister aus Niedergirmes siegte im Mehrkampf an vier Geräten mit insgesamt 63,00 Punkten. Dabei kam er im Sprung auf 16, 15, am Reck nach einer leichteren Übung auf 16,00, am Barren auf 15, 60 und am Boden auf 15,25 Punkte. Zweiter wurde der Bulgare Jordan Jowtschew mit 61,45 Punkten. Bei den Frauen siegte die Rumänin Sandra Izbasa mit 44,30 Punkten vor der Kölner Mehrkampf-Olympianeunten Oksana Chusovitina mit 44,00.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%