sonstige Sportarten
Ullrich "Sportler des Monats" Juli

Radprofi Jan Ullrich ist "Sporthilfe-Sportler des Monats" Juli. Bei der Wahl durch 3 800 Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe setzte sich Ullrich mit 42,2 Prozent der Stimmen vor Schwimmerin Antje Buschschulte durch.

Seine Fahrt aufs Treppchen bei der Tour de France hat Radprofi Jan Ullrich die Auszeichnung "Sporthilfe-Sportler des Monats" Juli eingebracht. Der T-Mobile-Kapitän, der bei der Tour de France hinter dem siebenmaligen Sieger Lance Armstrong aus dem USA und dem Italiener Ivan Basso den dritten Platz belegte, erhielt bei der Wahl durch 3 800 Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe 42,2 Prozent der Stimmen. Der Rostocker war im Juli 2003 schon einmal "Sportler des Monats".

Ullrich setzte sich gegen Schwimmerin Antje Buschschulte (Magdeburg/37,5 Prozent) durch, die bei der Schwimm-WM in Montreal zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen gewonnen hat. Platz drei (20, drei Prozent) ging an die dreifachen Kanu-Europameister Christian Gille und Tomasz Wylenzek (Leipzig/Essen).

Erste Wahl im Jahr 2003

Seit Januar 2003 führt die Sporthilfe gemeinsam mit dem Sportmagazin kicker und dem Beirat der Aktiven des Deutschen Sportbundes die Wahl zum "Sportler des Monats" durch.

Gewinner waren in diesem Jahr bisher vier Weltmeister, ein Europameister und ein Vize-Weltmeister-Duo: Eisschnellläuferin Anni Friesinger (Inzell/Januar), Kombinierer Ronny Ackermann (Dermbach/Februar), Biathletin Uschi Disl (Moosham/März), Box-Weltmeisterin Regina Halmich (Karlsruhe/April), das Tischtennis-Doppel Timo Boll und Christian Süß (Gönnern/Düsseldorf/Mai) sowie "Turn-Professor" Fabian Hambüchen (Niedergirmes/Juni).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%