sonstige Sportarten
US-Milliardär Glazer übernimmt Mehrheit bei Manchester United

US-Milliardär Malcolm Glazer hat die Mehrheit am britischen Fußballclub Manchester United übernommen. Die irischen Aktionäre J.P.

dpa-afx LONDON. US-Milliardär Malcolm Glazer hat die Mehrheit am britischen Fußballclub Manchester United übernommen. Die irischen Aktionäre J.P. Mcmanus und John Magnier hätten ihre Beteiligung über 28,7 Prozent an Glazer veräußert, teilte die von Glazer kontrolliert Holding Red Football Ltd am Donnerstag in London mit.

Der US-Manager kontrolliere nun 56,9 Prozent. Die restlichen Anteile will Glazer nun über ein Übernahmeangebot erwerben. Je Aktie bietet der Amerikaner 300 Pence je Anteilsschein. Der Premier-Verein wird damit mit 790 Mill. britischen Pfund bewertet.

Das Management von Manchester United hatte sich im vergangenen Monat gegen eine Übernahme durch Glazer ausgesprochen. Die meisten Fans, die ebenfalls Anteile halten, lehnen eine Übernahme durch den 76 Jahre alten Besitzer des amerikanischen Football-Teams Tampa Bay Buccaneers strikt ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%