US-Radstar
Lance Armstrong hat neues „Team“

Der siebenmalige Tour de France-Sieger Lance Armstrong hat nach Angaben der New York Times bei einem neuen Team angeheuert. Bei der jüngst geschlossenen Partnerschaft geht es ums liebe Geld – und den guten Zweck.

HB NEW YORK. Der Radstar wird künftig mit American Century Investments zusammenarbeiten und deren gemeinnützige Investment-Fonds bewerben. Im Gegenzug fließt ein Teil des Fondsvermögen in die Kassen der Lance Armstrong-Stiftung.

Während Charity-Aktivitäten bei Sport- und Filmstars zum guten Ton gehören, ist die Zusammenarbeit von Finanzdienstleistern und prominenten Werbeträgern zwecks Vermarktung gemeinnütziger Investment-Fonds eher selten. Fidelity Investments beispielsweise arbeitet mit Ex-Beattle Paul McCartney zusammen.

American Century hofft, mit der Werbefigur Armstrong sein Image aufzupolieren und den Verkauf der eigenen Produkte voranzutreiben. Dabei wird vor allem das Bild von Armstrong, dem disziplinierten, ehrgeizigen Sportsmann gezeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%