sonstige Sportarten
USA steht Bewerbung für 2016 skeptisch gegenüber

Das Olympische Komitee der USA zweifelt nach der Absage für Olympia 2012 an einer neuen Bewerbung für die Spiele 2016. "Wir wollen uns nicht bewerben und dann erneut verlieren", so Usoc-Vorsitzender Peter Ueberroth.

Nachdem New York nicht den Zuschlag für die Olympischen Spiele 2012 bekommen hat, steht das Olympische Komitee der USA (Usoc) einer Bewerbung für die Sommerspiele 2016 eher kritisch gegenüber.

"Momentan bin ich skeptisch", erklärte Usoc-Vorsitzender Peter Ueberroth. "Die Bemühungen auf allen Ebenen müssen besser koordiniert werden. Wir wollen uns nicht bewerben und dann erneut verlieren." Bei der Vergabe 2012 an London war New York unter fünf Finalisten in Runde zwei ausgeschieden.

Ueberroth hatte 1984 als Chef des Organisationskomitees von Los Angeles erstmals Olympische Spiele mit finanziellem Überschuss (225 Mill. Dollar) abgeschlossen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%